Markiert: Indie

0

KurzfilmKino: „Was bleibt“ von Daniel Jeseneg

Ein einsamer Storch überquert frühmorgens den Parkweg. Ein Freizeitakrobat versucht zwischen zwei Bäumen auf seinem Seil die Balance zu halten. Familien im Park, plärrender Kinder und einsame Jogger mit Kopfhörern. Leise surrend bewegt sich...

1

Halbzeit beim Serien-Crowdfunding für „Filmstadt“

Seit dem letzten Jahr boomen deutsche Indie-Webserien. Nicht unschuldig daran ist das „UnsereSerien“-Projekt von Dennis Albrecht. Seine eigene Produktion „Filmstadt“ geht jetzt in die dritte Staffel. Die zugehörige Crowdfunding-Kampagne hat gerade Halbzeit. Albrecht verriet...

0

Die Kurzfilme der Genrenale3 – Die Block-6-Review

Der Abschied naht. Mit dem letzten Block der 27 Kurzfilme von der diesjährigen Genrenale endet die Reviewreihe eben jener Filme hier im Blog. Die fünf letzten Filme stehen heute auf dem Programm. Reißt Euch kurz...