Stichworte: Rezension

kurz_was 0

KurzfilmKino: „Was bleibt“ von Daniel Jeseneg

Ein einsamer Storch überquert frühmorgens den Parkweg. Ein Freizeitakrobat versucht zwischen zwei Bäumen auf seinem Seil die Balance zu halten. Familien im Park, plärrender Kinder und einsame Jogger mit Kopfhörern. Leise surrend bewegt sich...