Filme und Macher

Mondfisch_c932x470 1

So macht ein Kleinstverleih Kino: Nordlichter 2015

Skandinavische Filme laufen hierzulande selten im Kino. Deren Filmemacher sind bei uns nahezu unbekannt. Das will Daniel Karg ändern. Mit der Filmreihe „Nordlichter 2015″ lässt er fünf nordische Leckerbissen durch die deutschen Kinos touren....

kurz_was 0

KurzfilmKino: „Was bleibt“ von Daniel Jeseneg

Ein einsamer Storch überquert frühmorgens den Parkweg. Ein Freizeitakrobat versucht zwischen zwei Bäumen auf seinem Seil die Balance zu halten. Familien im Park, plärrender Kinder und einsame Jogger mit Kopfhörern. Leise surrend bewegt sich...

01_Reex 1

Halbzeit beim Serien-Crowdfunding für „Filmstadt“

Seit dem letzten Jahr boomen deutsche Indie-Webserien. Nicht unschuldig daran ist das „UnsereSerien“-Projekt von Dennis Albrecht. Seine eigene Produktion „Filmstadt“ geht jetzt in die dritte Staffel. Die zugehörige Crowdfunding-Kampagne hat gerade Halbzeit. Albrecht verriet...

Dunker_Seminar_500px 0

Wie lernt man Film, Herr Dunker?

An ihm kommt kein Filmstudent vorbei. Kameramann Achim Dunker ist Buchautor und lehrt an zahlreichen Filmstudiengängen. Aktuell ist sein Online-Portal „Netlektionen“ noch ein Geheimtipp. Dort bietet er kompakte Vorlesungen zu Licht, Kamera und Filmgeschichte....

DSC_8194_1400 37

Mara und die selbsternannten Genrehüter

Das deutsche Kinopublikum tut sich schwer mit Genrefilmen. Daran waren lange Zeit die Filme nicht unschuldig. Doch auch tolle Produktionen drohen zu floppen, weil der Zuschauer keinen Bock drauf hat. Jüngstes Beispiel ist „Mara...

indiegramm_logo_beitragsbild_monat_April 0

INDIEgramm April: Von Styropor, Schamanen und Riesenwespen

Wir hoffen, Ihr habt ein entspanntes Osterfest! Hier kommt das INDIEgramm – Ausgabe April! Rodja Pavlik hat diesmal einen kleinen Science-Fiction-Schwerpunkt gebastelt. Es geht um zwei höchst unterschiedliche „Star Wars“-Hommagen, einen österreichischen Sci-Fi-Kurzfilm, der...